Neu

RGB-Light-Tube

Artikel-Nr.: RGBLT

Auf Lager
Lieferzeit: 14 - 28 Werktage

127,00
Preis zzgl. 19 % MwSt., zzgl.Versand


App

 

 

RGB Light Tube für Dodge Challenger, ab Baujahr 2015

 

Rohre aus satinierten Acryl

  • dadurch relativ unempfindlich gegen Kratzer
  • bessere Lichtverteilung als bei klarem Acryl
  • wasserdicht verkabelt mit ausreichend langen Zuleitungen
  • 48 LED´s, 24 pro Seite gekapselt mit der Lichtabstrahlung ins Rohrinnere
  • Verklebungen mit Sika 221i
  • mit RGB Controller und Fernbedienung (kann ggfs. in der Form/Ausstattung etwas variieren)
    • Memory-Funktion (letzte Farbe oder Modus vor dem Ausschalten wird beim Einschalten wieder genutzt)
    • 19 Dynamische Modi, 20 Statische Farben, 256-Grad PWM
    • Helligkeit einstellbar ist im statischen Modus (5 Stufen), ist die Geschwindigkeit einstellbar im dynamischen Modus (10 Stufen)
    • Eingangsspannung: DC5V- DC24V; Ausgangsstrom: max. 12A
    • Fernsteuerungsmodus: RF-Radiofrequenz. Fernabstand:> 10m

Anschluss direkt an Plus und Masse; incl. Flachsicherung

oder über Standlicht (Pin 3 v. links; bei meinem RT Bj. 2017)

 

Abdichtungen vorn und hinten mit Zellkautschuk, dadurch sehr flexibel; leicht - auch von absoluten Laien - einzubauen und fest im endgültigen Sitz

kein rappeln oder klappern, durch die ausgezeichneten Dämpfungseigenschaften

Einbau:

RT:

  • Motorhaube öffnen, die beiden langen Kunststoffverblendungen beim Öffnungsmechanismus entnehmen
  • Die in den Leuchten sitzenden schwarzen Kunstoffkappen durch leichtes zusammendrücken der Clips nach vorn herausdrücken
  • Bitte beim Einbau das RGB-Tube mit der vorderen Dichtung nicht stumpf eindrücken.
  • Die RGB-Light-Tubes leicht schräg von hinten Einschieben und vorn etwas die Dichtung etwas Zusammenpressen an der Scheinwerferöffnung, dabei leichtes Drehen, bis alles vorn bündig sitzt. Dies erleichert die Montage. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich die Dichtung ablöst. Siehe letzte Bild (Skizze).
  • So drehen, dass die Kabel nach oben ausgeführt werden.
  • Kabel verlegen und anklemmen. Verblendungen wieder befestigen.
  • Fertig.

SRT Hellcat:

  • Einziger Unterschied liegt in den Abdeckungen der Leuchten.
  • Linke Leuchte Abdeckung im Motorraum entfernen (2 Schrauben)
  • Rechte Leuchte; ColdAir Einlass abbauen, oben mit einen ca. 5 mm breiten / 25 mm langen Schlitz versehen, damit dort nach dem Einbau der Light Tubes das Kabel ausgeführt werden kann
  • RGB-Light-Tubes einbauen wie zuvor beschrieben und rechts ColdAir Einlass wieder aufschieben und montieren

Einbauvideos siehe Link:

Video 1 Farbmodi - nicht verbaut

Video 2 Farbmodi - verbaut

Video 3 - Einbau 1

Video4 - Einbau2

Diese Kategorie durchsuchen: Challenger